Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Ehejubilars-Feier in Alzgern

Neuötting Pfarrverband am 01.11.2021

AZ Ehejub 2021 red Pfarrei
Ehejubiläum Alzgern

Pfarrei Alzgern lud ein – Gottesdienst und gemütliche Feier

Sechs Paa­re, die es zusam­men­ge­rech­net auf 225 Jah­re Ehe brin­gen, haben sich zur Ehe­ju­bi­lars-Fei­er ein­ge­fun­den, zu der die Pfar­rei Alz­gern vor weni­gen Tagen gela­den hat­te. Sie fan­den sich in der Pfarr­kir­che St. Mariä Him­mel­fahrt in Alz­gern zusammen.

Alle Paa­re beka­men zu Beginn ein Sträuß­chen ange­steckt. Bei der Andacht in der Pfarr­kir­che ging Pfar­rer Heri­bert Schau­er auf das The­ma Lie­be ein. Gott hin­ter­lässt nach den Wor­ten des Geist­li­chen kei­ne Geset­ze, son­dern sagt: Liebt ein­an­der so wie ich euch geliebt habe. Das ist das Maß aller Din­ge. Wich­tig sei eine Lie­be, die trägt und an der Hand hält. Es gel­te dank­bar zu sein für den Part­ner, den man an sei­ner Sei­te hat. Schau­er: Jesus gibt Lie­be, Kraft und Dank­bar­keit in die Herzen.”

Die Andacht wur­de musi­ka­lisch von Hel­ga Unter­hasl­ber­ger und Katha­ri­na Weiß beglei­tet, die bei der Aus­wahl der Lie­der eine her­vor­ra­gen­de Wahl getrof­fen hat­ten. Dadurch wur­de das Gan­ze auch sehr emotional.

Am Anfang der anschlie­ßen­den welt­li­chen Fei­er stand die Begrü­ßung durch den Vor­sit­zen­den des Pfarr­ge­mein­de­rats. Hier folg­ten ein Sekt­emp­fang sowie anschlie­ßend Kaf­fee, Kuchen und Häpp­chen. Die Paa­re zeig­ten ein­an­der ihre Hoch­zeits­fo­tos und es ent­stand bei ange­neh­mer Atmo­sphä­re eine locke­re Gesprächs­run­de mit vie­len Bege­ben­hei­ten der jewei­li­gen Hochzeitsfeiern.

Jedes Paar bekam ein Fläsch­chen mit Salz und Pfef­fer über­reicht als Sym­bol – Gott sagt: Ihr seid das Salz der Erde. Und: Die Ehe sol­le wei­ter­hin gewürzt sein in aus­ge­gli­che­nem Maße bei­der Ehe­part­ner. Es wur­de ein gemüt­li­ches Bei­sam­men­sein bis in den frü­hen Abend hinein.