Kolping spendet fürs Kinderdorf

Neuötting Pfarrverband am 29.08.2023

2023 08 Steckerlfisch
610 Euro nahm Gerd Brandstetter (Mitte) aus der Hand von Franz Speckmeier (links) und Peter Asenkerschbaumer entgegen.

Zum 3. Mal hat die Kolpingsfamilie beim Neuöttinger Stadtfest Steckerlfische gegrillt und den Erlös gespendet. Zugute kommt das Geld dem Kinderdorf Guarabira in Brasilien.

Des­sen Grün­der Gerd Brand­stet­ter nahm jetzt 610 Euro ent­ge­gen. Vor über 30 Jah­ren hat­te der Neuöt­tin­ger Pries­ter und Mis­sio­nar Gerd Brand­stet­ter das Kin­der­dorf im Nord­os­ten Bra­si­li­ens gegrün­det. Dort nimmt man sich vor­wie­gend Kin­der und Jugend­li­cher an, die ohne Erzie­hungs­be­rech­tig­te auf der Stra­ße leben und in Gefäng­nis­sen lan­den.
Mitt­ler­wei­le wer­den täg­lich mehr als 300 Kin­der und Jugend­li­che im Kin­der­dorf betreut“, heißt es im Bericht der Kol­ping­fa­mi­lie.
Um die zu unter­stüt­zen, hat­te Kol­ping 80 Ste­ckerl­fi­sche zube­rei­tet und ver­kauft. Eine Fisch­züch­te­reiund eine Bäcke­rei betei­lig­ten sich mit einer Fisch­spen­de und ver­bil­lig­ten Sem­meln. So konn­te heu­er der Erlös von 610 Euro dem Kin­der­dorf-Grün­der über­ge­ben wer­den. Zur Freu­de der Gril­ler — Bern­hard Kripp­ner, Franz Speck­mei­er und Peter Asen­kersch­bau­mer — konn­ten sie Pad­re Geral­do, wie er in Bra­si­li­en genannt wird, per­sön­lich begrü­ßen. Er war auf Hei­mat­ur­laub in Neuötting.

Weitere Nachrichten

Ostern 2024
Hochfeste
20.03.2024

Gottesdienste an den Osterfeiertagen in NÖ und Alzgern

Besondere Gottesdienste zu Ostern und Pfingsten

Anzeige KIGA Leitung
NEU!
18.03.2024

Für unsere Kindergärten suchen wir eine freigestellte Leitung (m/w/d)

E-Mail-Bewerbungen bitte an:pfarramt.neuoetting@bistum-passau.deBetreff: Freigestellte KIGA-Leitung

Eintauchen Licht 25
Sonntagsimpuls
17.02.2024

Eintauchen ins Licht 2024

“Ein­tau­chen ins Licht” — unter die­sem Mot­to stand unse­re Ver­an­stal­tung am SO, 17. März - 19 Uhr.

Faschingsmesse01
Glaube und Gemeinschaft
12.02.2024

Faschingsmesse 2024

Die Faschingsgesellschaft feiert nach dem Gaudiwurm mit beim Sonntagsgottesdienst.